> Home  |  > Methode  |  > Anwendung
> Kontakt

 

Springer Somatics
Feldenkrais-Methode®

                                 
 

Die Feldenkrais-Methode wird erfolgreich angewandt

... zur Verbesserung der Beweglichkeit

... bei Verspannungen, Gelenk- und Rückenbeschwerden

... bei Haltungs- und Schmerzproblematik

... bei Rekonvaleszenz

... zur Begleitung von Psychotherapien bei psycho-
    somatischen Krankheitsbildern

... zur Stressbewältigung

... in künstlerischen Ausbildungen wie Tanz, Gesang,
    Musik, Schauspiel

... zur Leistungsoptimierung im Sport

... zur Verbesserung des persönlichen Körperausdrucks

 

Die Feldenkrais-Methode wird auf zwei Arten unterrichtet:

Gruppenkurse: Bewusstheit durch Bewegung

Über verblüffend vielfältige elementare Bewegungsfunktionen, lernen Sie eigene Bewegungsmuster kennen und ihre individuelle Wahrnehmung zu verfeinern. Die Übungen bieten oft unmittelbare Entlastung und führen rasch zu einer deutlichen Steigerung der Flexibilität, besseren Körperhaltung und zu einem erweiterten Körperbewusstsein.
Die Lektionen werden vorwiegend im Liegen durchgeführt und finden in ruhiger Atmosphäre statt. Bitte bequeme Kleidung tragen.

Einzelbehandlung: Funktionale Integration®

Sie erfahren in der Einzelbehandlung wie man chronisch verspannte Muskeln dauerhaft löst und unter Kontrolle hält. Verloren geglaubte Beweglichkeit und Funktionalität kann wieder gewonnen werden. Beschwerden, bei denen kein organ-medizinischer Befund diagnostiziert werden kann, sind oftmals Funktionsstörungen des Nervensystems, die durch einen sensomotorischen Lernprozess zu lösen sind. Zu erleben sind Qualitäten wie Leichtigkeit, Stabilität, freie Atmung und allgemeines Wohlbefinden.