> Home  |  > Methode  |  > Anwendung
> Kontakt

 

Springer Somatics
Feldenkrais-Methode®

                                 
 

Die Feldenkrais-Methode

Die weltweit anerkannte Feldenkrais-Methode ist eine Bewegungslehre, die Erkenntnisse der Hirnforschung, Neurophysiologie und Psychologie zu einem hochwirksamen System der Lern- und Gesundheitsförderung vereint. Motiviert durch eine Sportverletzung entwickelte der Physiker und Judolehrer Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984) die nach ihm benannte Methode in jahrzehntelanger Arbeit.

Der Weg zu mehr Autonomie

Aus der Erkenntnis der engen Wechselwirkung von Bewegung, Wahrnehmung, Denken, Fühlen und Handeln entwickelte Moshé Feldenkrais ein Verfahren, das auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert. Dabei kommt es zu einem Phänomen, das Fachleute «neuromuskuläre Reorganisation» des Organismus nennen.

Intelligente Bewegung

Die körperliche Bewegung wird hier gezielt und präzise eingesetzt, um die Selbstorganisation des menschlichen Organismus zu aktivieren und zu verbessern. Aktuelle Studien zeigen die Wichtigkeit eines abgestimmten Zusammenspiels aller Muskelgruppen. Bewegungsvielfalt und -qualität garantieren dauerhafte Verbesserungen.

 

Sanftes Training - grosse Wirkung

Die Feldenkrais-Methode ist für Menschen jeden Alters geeignet.
Sie führt über die Reorganisation der eigenen Bewegungsmuster zu mehr Körperkompetenz und Selbstbewusstsein und schafft dadurch neue Perspektiven im Alltag und beruflichen Umfeld.

Muskelverspannungen abbauen

Chronisch verspannte Muskeln sind die Schmerzursache Nr. 1. Erfahren Sie neue Möglichkeiten sich zu bewegen, lernen Sie Spannung und Entspannung selbst zu regulieren und schädigende Bewegungs- und Stressmuster zu verändern – sehr wohltuend bei Gelenk- und Rückenbeschwerden, Haltungs- und Schmerzproblematik.

Mehr erreichen mit weniger Anstrengung

Die Übungen bieten oft unmittelbare Entlastung und führen rasch zu einer deutlichen Steigerung der Flexibilität. Die Methode ist ein wichtiger Baustein zur Gesunderhaltung neben Krafttraining und Sport. Über Bewegungsvielfalt, Achtsamkeit und Körperempfinden können Sie Ihre Haltung und Beweglichkeit verbessern, Wirbelsäule und Gelenke wieder mobilisieren und neuromuskulären Stress abbauen.
Dieser verjüngende Prozess ist in jedem Alter möglich.